Dampfer-Duden L – P

Dampfer-Duden L – P


A – C               D – F               G – K               L – P               Q – T               U – Z               1 – 0


L – Wie Liquid

Ladeschlussspannung

  • Die maximale Spannung, mit der ein Akku aufgeladen werden kann, ohne dass er Schaden nimmt.

Liquid

  • Der Treibstoff einer Dampfe. Übliche Bestandteile sind VG, PG, Wasser, Nikotin und Aroma

Lungenzug

  • Atemtechnik von Dampfern. Der zum dampfen notwendige Unterdruck wird dabei durch Weitung der Brustkorbmuskulatur erreicht

 

M – Wie Mechanisch

mAh

  • für Milliamperestunden. Maß für die Kapazität von Akkus

Max VG

  • Eine Base-Variante mit maximalem VG-Anteil ohne oder mit möglichst wenig PG

Maximale Stromabgabe

  • Grundlegende Eigenschaft eines Akkus. In Ampere (A) gemessene obere Grenze der Belastbarkeit eines Akkus. Wird dieser Wert dauerhaft überschritten, kann der Akku Schaden nehmen

Mech AT

  • Mechanische Akkuträger ohne elektronische Regelungen oder Sicherungen

Mg

  • für Milligramm. Maßeinheit für den Nikotin-Anteil eines Liquids in Milligramm pro Milliliter

Mod

  • für “Modification”. Ursprünglich ein von einem Dampf-Enthusiasten selbstgebauter AT

Mod Box

  • Ein eher rechteckiger Akkuträger

Muji

  • Ein japanischer Hersteller von biologisch-dynamischer Watte

Muschi

  • und linguistisch vollkommen unkorrekte Aussprache von Muji im Deutschen, aber eigentlich ganz lustig

 

N – Wie Nickel

NI200

  • Eine Material zum Ziehen von Drähten für Coils aus fast reinem Nickel mit sehr niedrigem Widerstand und sehr hohem Temperaturkoeffizienten. Daher gut geeignet für TC-Dampfen

Nichrom

  • Eine Legierung zum Ziehen von Drähten für Coils aus Nickel und Chrom mit niedrigem Widerstand und mittlerem Temperaturkoeffizienten. Daher gut geeignet für Subohm und halbwegs geeignet für TC-Dampfen

Nickel

  • Metall, das in Nichrom- und NI200-Drähten in Coils Verwendung findet. Nickel ist ein verbreitetes Allergen und vermutlich leicht krebserregend beim Einatmen

Nikotin

  • Von Nachtschattengewächsen produzierte Substanz zu Abwehr von Fressfeinden. Einer der harmlosesten Bestandteile im Zigarettenrauch. Nicht krebserregend

Nuckel

  • Umgangssprachliche Bezeichnung der E-Zigarette

 

O – Wie Ohm

Ohm

  • Maßeinheit für den Widerstand

Ohm’sches Gesetz

  • Der Zusammenhang zwischen Stromstärke, Spannung und Widerstand. In der Schule nervig, für den Dampferneuling theoretischer Kram, für den Subohmer mit Interesse an einem unversehrtem Gesicht allerdings von recht vitalem Interesse:
    Die Elektrische Spannung in Volt ist gleich dem Widerstand des Verdampfers in Ohm mal der Stromstärke in Ampere, oder kurz: U = R x I.

 

P – Wie Pyro

Parallel

  • Eine der beiden möglichen Schaltungen innerhalb eines AT, in dem mehr als ein Akku verwendet wird. Durch eine parallele Schaltung zweier gleicher Akkus bleibt die Spannung unverändert, während sich maximale Stromabgabe und Kapazität addieren. Aber auch eine Möglichkeit eine Coil zu bauen indem man zwei Drähte nebeneinander liegend ,also parallel, zu einer Coil wickelt

Passsivdampfen

  • Optisch als echte Zumutung jedem Umstehenden von Subohmern bekannte dicke Wolken aber in sämtlichen wissenschaftlichen Studien zum Thema von Frischer Luft nicht zu unterscheiden

Passthrough

  • Die Option, einen geregelten AT über ein USB-Kabel zu laden, während er gleichzeitig verwendet werden kann. Beim laden über das mitgelieferte USB-Kabel sollte aber immer zwingend auf die maximal zulässige Ladespannung geachtet werden ! ! !

PENIS

  • Scherzhafte Abkz. für “Personalisiertes Elektrisches Nikotin Inhalations System”.

PG

  • Propylenglykol (auch: 1,2-Propandiol). Einer der üblichen Bestandteile eines Liquids.
    PG-Unverträglichkeit = Während VG allgemein verträglich zu sein scheint, kommt es bei der Inhalation von PG häufig zu Unverträglichkeitserscheinungen (Husten, Hautrötungen im Halsbereich etc) bis hin zu echten Allergien. Da PG nur optionaler Bestandteil von Liquids ist, empfiehlt es sich bei Erkennen einer PG-Unverträglichkeit auf Liquids mit geringem oder keinem PG-Anteil zu wechseln

Premium Liquid

  • Gebrauchsfertiges Liquid mit Markencharakter, aufwendiger Verpackung und exorbitanter Preisgestaltung

Pyro

  • Vom griech. Pyros = Herkömmliche Zigarette

 


Wir hoffen das wir euch auf diesem Weg so das ein oder andere Fragezeichen genommen haben, bzw. euch einige gebräuchliche Ausdrücke aus dem Fachchinesisch der Dampfergemeinde näher bringen konnten. Sollten euch Begriffe in dieser Sammlung fehlen teilt uns das doch bitte über das Kontaktformular mit damit wir den Dampfer-Duden auch in Zukunft weiter ausbauen und möglichst aktuell halten können.